0178 / 282 37 38 info@KatzeHund.de

Ernährung – Welche?

Ob nun eine passende Fertignahrung oder selbst zubereitete Kost verwendet wird, hängt einerseits von den persönlichen Möglichkeiten und Vorlieben ab. Andererseits sind die Individualität und evtl. Dispositionen des Tieres unbedingt zu beachten!
Eine eigene Rationsgestaltung bedarf stets einer professionellen Beratung.

Zur Gesunderhaltung oder im Krankheitsfall
Als selbstständige Ernährungspysiologin der Tierheilkunde arbeite ich ganzheitlich.
In meiner Arbeit steckt Herzblut und sehr viel Wissen, eben Herz & Verstand !
Ich bin spezialisiert auf die jeweilige Lebenssituation Ihres Tieres einzugehen, insbesondere zur Gesunderhaltung Ihres Tieres sowie bei Mangelernährung und im Krankheitsfall individuell vorzugehen.
Dazu zeige ich ihnen einfache Lösungen zur art- und situationsgerechten Futtermittelwahl und -zubereitung.

Die Beste Prävention gegen Krankheiten? Die gibt es!
Die beste Vorbeugung ist eine optimale Fütterung – mit Nähr- und Vitalstoffen aus der Natur. Möglichst -und in den meisten Fällen unbedingt- naturnah, unbelastet und artgerecht.So können Sie Ihrem Tier helfen, das innere Gleichgewicht wieder zu finden oder es zu erhalten.
So hat es die Natur vorbestimmt und ist zur Erhaltung der Art lebensnotwendig!

Artfremde Nahrung manipuliert Sie und Ihr Tier.
Langfristig führt dies häufig zu Defiziten bishin zu folgeschweren Krankheiten.

Für TierbesitzerInnen, welche etwas Zeit aufbringen können, kann das die Umstellung auf BARF oder Selberkochen sein. Für TierbesitzerInnen mit weniger Zeit kann es auch nur die Umstellung auf hochverwertbare Nahrung bedeuten.
Trockenfutter entspricht dem natürlichen Beutetier am wenigsten und bleibt immer die schlechteste Alternative!

Worauf warten Sie? Ihr Tier vertraut Ihnen -tun Sie ihm etwas Gutes: vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Also, bis bald!

Herzlichst,
Monika Puttrich